Meine Bucket List 2022

Meine Bucket List 2022

Die berühmt berüchtigte Bucket List für mein Leben habe ich noch immer nicht fertig. Sorry. Es liegt vielleicht daran, dass sich meine Wünsche, Ziele und Träume doch sehr oft ändern. 🙂 Die Bucket List für 2022 möchte ich jedoch auf keinen Fall verschwitzen, denn es zeigt mir schwarz auf weiß meine Ziele und Wünsche für dieses Jahr, und wenn ich sie aufschreibe, gehen sie ja bekanntlich mit Sicherheit in Erfüllung. Oder?

Na dann los:

Sprudelnde Business Vielfalt

Ich starte dieses Jahr mit einem Vorsatz für mein Business, den ich sonst immer ein bisschen weggeschoben habe. Vielfältig aktiv zu sein. Ja, ich war immer sehr Vielseitig unterwegs, aber immer mit dem Gefühl, dass ich mich doch auf eines konzentrieren soll. Nein! Das tue ich nicht. Ich werde all meine Talente und Fähigkeiten in diese Welt tragen. Bewusst und absolut vielfältig. Was ich vorhabe?

Bunte Steine als Zeichen der Vielfalt

Here we go:

  • Ich habe mir vorgenommen mein zweites Buch zu schreiben. Es kann eine Fortsetzung vom ersten werden oder ganz was anderes. Mal schauen.
  • Astro Audienzen geben die fulminante Lösungen anbieten. Hier gehts zum Angebot:-)
  • Viele Vorträge halten. Mein erster Vortrag dieses Jahr mit dem Titel: „Komm in deine Schöpfer*innenkraft und nutze die Power des Mondes“ wird im Zuge der langen Nacht der Esoterik am 18.3.22 stattfinden. Bei der FEEL IT – 1. Messe in Spielberg für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.
  • Einige Seminare geben bzw. mit einem Spiel das Leben verändern. Ich werde das “ Spiel der Schöpfer*innenkraft“ alle drei Monate veranstalten. Mehr Infos in Kürze auf meiner Website 🙂
  • Damit sind wir beim nächsten wichtigen Punkt: Website überarbeiten und die neuesten Angebote daraufstellen .-)
  • Meinen You Tube Kanal ausbauen. Hier kannst du mich gleich abonnieren 🙂
  • Mit meinen Mini-Produkten viele Menschen glücklich machen 🙂 Schau einfach mal rein 🙂
  • Mit dem Club der Unternehmerinnen, wo ich eine von vier Initiatorinnen bin, durchstarten.
  • Viele sehr „gscheite“ Blogartikel schreiben.
  • Ich bzw. wir wollen ein Herzensprojekt in die Tat umsetzen. Sieben wunderbare Frauen inklusive mir wollen ein Zentrum gründen bei dem es darum geht, einen Ort zu finden, indem unser Kampfsportverein „High Strike“, Seminare, Kinderangebote, Jugendangebote, Büros und sonst noch so einige ihr zu Hause finden. Infos folgen natürlich auch hier.
  • Politisch engagieren.
  • Coole Stunts machen…vielleicht wieder mal Hollywood?
  • Lesungen zu meinem ersten Buch: „Der steppende Pferdearsch – Die fulminante Geschichte einer Stuntwoman auf dem Weg zum Glück“, abhalten.

Das waren mal die wichtigsten beruflichen Vorhaben 2022, die sicher noch einigen Platz für Wunder offen lassen:-) Vielfältig ist es jedoch. Oder?

Respekt und Gemeinschaft

Für mein Beziehungs- und Familienleben habe ich mir auch eine kleine Bucket List 2022 erstellt.

  • Mehr Zeit für die Beziehung mit meinem Mann nehmen. Bewusst.
  • Daraus kann dann der Punkt mehr Sex mit meinem Mann, ebenfalls abgedeckt werden:-).
  • Ich möchte auch die Bedürfnisse meines Mannes respektvoller wahrnehmen und darauf eingehen.
  • Respektvollerer Umgang im allgemeinen im Familienleben. Weniger Geschrei, mehr Verständnis und Ruhe. Pfuh.
  • Liebevolle Durchsetzung bei meinen Kindern. Auch meine Bedürfnisse dürfen Platz haben.
  • Urlaub, Zeit im Wald und viele schöne Momente mit meiner Familie.
  • Viel gemeinschaftliches Zusammensein mit Gleichgesinnten. Das nährt so sehr und inspiriert mich und meine Familie.

Selbstfürsorge und Seelenglück

Hier bin ich auch schon beim letzten Punkt meiner Bucket List 2022 angekommen. Bei dem Teil wo es um meine Selbstfürsorge geht, und auch hier gibt es einige Entscheidungen, die ich ich getroffen habe und vielleicht auch noch treffen werde:

  • Ich möchte mir jeden Tag mindesten 15 Minuten, Zeit für Inspiration nehmen, indem ich mich hinsetzte den Alltag ausblende und in Stille oder mit Heilklängen, der inneren Stimme lausche.
  • Um mich herum möchte ich so oft und so viel wie möglich, Menschen die mir gut tun.
  • Immer zu Vollmond und zu Neumond mache ich eine Meditation mit wunderbaren Schöpferinnen Frauen.
  • Meine Kampfsportkarriere hat schon begonnen, jedoch noch nicht volle Fahrt aufgenommen, deshalb möchte ich gerne regelmäßiger Kickboxen bei meinem Mann trainieren.
  • Yoga muss wieder in meinen Alltag integriert werden um meinen Körper weicher machen.
  • Spazierengehen und Zeit in der Natur sind für mich auch ein Gebot des Jahres und wollen ausgelebt werden.
  • Mir Zeit für meine persönliche, schöpferische und spirituelle Weiterentwicklung nehmen, indem ich Seminare, Vorträge oder auch Kurse besuche.

Natürlich habe ich meine Wünsche, Träume und Ziele auch visuell in Form eines Visionboards aufbereitet:

Das wars jetzt erst einmal von meiner Seite, denn ich weiß dass sich da noch einiges zeigen wird, von dem ich jetzt noch nicht einmal etwas erahnen kann. Ich bleibe jedenfalls offen, neugierig, freudig und lebendig um mich dem Bekannten und Unbekannten hinzugeben, und wünsche dir in diesem Sinne eine fulminante Zeit im 2022er Jahr.

Nora Summer

LebensfreudeCoachin, Stuntwoman, Dipl. Astrologin und Speakerin aus Klosterneuburg

Ich freue mich total über eure Kommentare: